Delphi-Groups Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
2004-02-11 15:24:34
Home Home Hilfe Hilfe Suche Suche Login Login Registrieren Registrieren


 1   Delphi-Foren / Datenbanken / Master-Detail Verknüpfung mit IBX-Query  am: Heute um 14:31:54 
Begonnen von Cobra | Letzter Eintrag von Cobra
Hallo @all,

Ich möchte eine feste Verbindung zwischen zwei Query's machen.
Bisher benutze ich das AfterScroll Ereignis. Wenn in der Master Query der Datensatzzeiger geändert wird
hole ich in der Detail-Query die Daten. Probem: Dazu benötige ich aber zwei Transaction (read_committed,rec_version,nowait).
Ich möchte gerne auf eine Transaction verzichten jedoch werden mir danach nur noch die Detail-Daten im Detail-DBGrid angezeigt.
(benutzte Komponenten: IBX- 5.04 und Interbase 6.01 Datenbank Dialect 1 )
Frage: Gibt es eine Möglichkeit eine feste Master-Detail-Verbindung zwischen zwei Query's zu erzeugen

Habe nochwas herausgefunden Query ist nicht Empty,Datasource ist richtig verbunden und es muß etwas mit dem Afterscroll-Ereignis und dem DBGrid sein. Wenn ich das vom After-Scroll ins CellClick vom DBGrid verschiebe dann läuft alles gut.
Kann jemand verstehen was ich falsch mache. 
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 2   Delphi-Foren / Sonstiges / Re:Probleme mit CreateOleObject('AcroExch.AVDoc')  am: Heute um 14:10:54 
Begonnen von BlackSmartie53 | Letzter Eintrag von guinnes
var
  AVDoc: OLEvariant;  vielleicht ??
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 3   Delphi-Foren / Sonstiges / Probleme mit CreateOleObject('AcroExch.AVDoc')  am: Heute um 14:05:50 
Begonnen von BlackSmartie53 | Letzter Eintrag von BlackSmartie53
Hallo,

ich versuche ein pdf File im Hintergrund drucken zu lassen und das möglichst ohne den Acrobat Reader im Hintergrund geöffnet zu haben.

Nun hab ich ein Beispiel gefunden, ... folgendermaßen:

procedure TfoAdobeReaderTest.btPrintFileClick(Sender: TObject);
var
  AVDoc: variant;
begin
  AVDoc := CreateOleObject('AcroExch.AVDoc');
  avDoc.Open(edPDFFile.Text);
  avDoc.PrintPagesSilent(0, 1, 2, false, true);
  avDoc.Close;
end;

Dabei gibt es aber immer Probleme beim Erstellen des 'AcroExch.AVDoc'. Warum?
Ich habe die Unit PdfLib_TLB in mein Projekt eingebunden, hat das vielleicht irgendwas mit solchen Units zu tun?

Greetings
Black

------------------------------------------------------------------------------
Danke für Eure Hilfe!  ;)
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 4   Off-Topic / Fragen/Anregungen zum Forum / Re:zu GOOGLE  am: Heute um 14:03:53 
Begonnen von Domio | Letzter Eintrag von Martin Strohal
Passend zum Thema:
http://www.stud.ntnu.no/~shane/stasj/pics/humor/div/bart.jpg
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 5   Delphi-Foren / Datenbanken / Re:MS-Access: ADO hat kein Zugriff 'Arbeitsgruppendatei fehlt'  am: Heute um 13:56:42 
Begonnen von Lendrin | Letzter Eintrag von guinnes
Hab ich glücklicherweise nicht
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 6   Off-Topic / Fragen/Anregungen zum Forum / Re:Kleine Anmerkung am Rande...  am: Heute um 13:52:36 
Begonnen von Ares | Letzter Eintrag von Samson
Hallo zusammen,

Zitat von: ip von Heute um 10:47:19   

In meinen Augen gehört ein Thread dann geschlossen, und nur dann, wenn die Diskussion in einen echten Streit ausartet, der Thread rassistischen oder sexistischen Inhalt hat oder anderweitig gegen geltende Gesetze verstößt.

also mit der Aussage stimme ich zu 100% nicht überein. Wer die Suche hier im Forum benutzt, dem gefällt es einfach nicht, wenn zu einem Thema 100 identische Beiträge erscheinen. Ich benutze das Forum sehr oft als Datenbank und dabei fällt mir auf, dass sehr oft Schrott erscheint, den ich im Zweifel auch noch lesen muss (es könnten ja doch wichtige Informationen enthalten sein). Gebt doch einfach mal "ShellExecute" ein.

Wenn die Mods Beiträge nicht rigoros schließen würden, würde das Forum wahrscheinlich aufgrund der Vielzahl der wiederholten Threads aus den Nähten platzen. Auch das ein Mod nicht unbedingt freundlich antwortet, finde ich ok. Denn: Hinweise auf die Seiten wie z. B. "Wie frage ich richtig?" findet man zur genüge und werden trotzdem nicht beachtet (in gewisser Weise sind diese Fragesteller unverschämt - warum soll man da freundlich bleiben?). Ein gewisser unfreundlicher Ton (natürlich nur an der richtigen Stelle) trägt sicherlich dazu bei, dass das Forum als Datenbank nutzbar bleibt. Wenn man sich ein wenig hier im Forum umschaut, wird man auch merken, dass der etwas strengere Ton auch fast nur dann angewandt wird, wenn es zum betreffenden Thread passt.

Ich kann daher nur sagen: Weiter so! 

Samson
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 7   Delphi-Foren / Datenbanken / Re:MS-Access: ADO hat kein Zugriff 'Arbeitsgruppendatei fehlt'  am: Heute um 13:36:53 
Begonnen von Lendrin | Letzter Eintrag von DragonsLear
Und was machst du, wenn du ein Programm hast, das von Unterschiedlichen Benutzern verwendet wird, da aber INNERHALB des Programmes nicht alles dürfen?

Der eine darf zwar Rechnungen schreiben, aber keine Artikel anlegen und umgekehrt...

Mehrere Programmversionen?

DragonsLear
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 8   Off-Topic / Fragen/Anregungen zum Forum / Re:Kleine Anmerkung am Rande...  am: Heute um 13:30:02 
Begonnen von Ares | Letzter Eintrag von Ares
Hallo!


Zitat von: Martin Strohal von Heute um 12:23:21   

Ein Forum mit ständig wiederkehrenden Fragen geht irgendwann zugrunde, weil die, die Antworten geben könnten, bald keine Lust mehr haben, hierher zu kommen. Sie suchen schließlich auch eine geistige Herausforderung, sich mit den Problemen anderer auseinanderzusetzen. Sie sind weder Suchmaschinen noch Tonbandgeräte, die immer die gleichen Texte wiederholen wollen.
Alle Moderatoren sind freiwillig und unentgeltlich hier, um Philipp und mich in unserem Forum zu unterstützen. Wir wollen natürlich, dass sie möglichst lange hier bleiben - und das tun sie nur, wenn sie auch ein kleinwenig Spaß an ihrer Arbeit haben. Damit dies so bleibt, haben wir eben einige Regeln eingeführt, damit es uns nicht zu öde wird.


Hab ich volles Verständnis für. Alles was ich sagen wollte ist, dass ein Forum auch zugrunde gehen kann wenn die User das Gefühl bekommen das sie ungerechtfertigt als faul und dumm dargestellt werden und ihnen die Gelegenheit genommen wird ihre Meinung zu sagen...


Zitat von: Martin Strohal von Heute um 12:23:21   

Das ist menschlich. Wenn du unfehlbare Leute kennst, die unentgeltlich hier arbeiten wollen, immer her damit!


Sicher ist es menschlich sich über sowas zu ärgern. Meiner Meinung nach sollte es aber zu den Eigenschaften eines guten Mods gehören dabei etwas über den Dingen zu stehen? Ich hab nicht gesagt, dass man unfehlbar sein muss und sich nicht ärgern darf. Man sollte aber auch nicht genauso schnell die Gedult verliehren wie ein "normaler" User uns sich gerade als Mod nicht in Streitigkeiten hineinziehen lassen.

Vielleicht hinkt der Vergleich ja etwas, aber zu einem guten Arzt gehört es auch, dass er auch den 1000. Schnupfen noch sofgältig behandelt und auf seine Partienten eingeht statt ihnen zu erzählen sie seien wehleidig und faul weil sie sich nicht selber helfen.

Ok, ein Arzt bekommt Geld für das was er tut, aber das heißt meiner Meinung nach nicht, das jemand der ehrenamtlich arbeitet nicht die gleichen Eigenschaften mitbringen sollte.

Gerade weil Ihr Mods auch nur Menschen und nicht unfehlbar seit, solltet es möglich sein euch die Meinung zu sagen.

Amen 
Stefan


 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 9   Delphi-Foren / Datenbanken / Re:D7 ADO Keine Daten zur Laufzeit  am: Heute um 13:20:10 
Begonnen von Kevin | Letzter Eintrag von Kevin
Ok, bin nun nochmal durchgesteppt und muß zugeben, daß ich leichtsinnigerweise einen Code-Schnippsel einfach kopiert habe und mich nicht weiter drum gekümmert habe...

Dieser Code war lediglich dazu da eine ADOConnection herzustellen, nicht aber um auch gleichzeitig die Tables zu öffnen. Das hab ich nun ergänzt und siehe da, kaum macht man's richtig, funktioniert's...

Sorry, wenn ich nun recht unnötigerweise einen neuen Thread aufgemacht habe. Aber vielleicht hilft es ja auch noch anderen, wenn sie sehen, daß es besser ist, sich mit kopierten Code-Schnippseln auch mal auseinanderzusetzen...

Danke, DragonsLear, für das Augenöffnen
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

 10   Delphi-Foren / Komponenten / Re:JvTreeView.SetChecked  am: Heute um 13:19:33 
Begonnen von Samson | Letzter Eintrag von Samson
ActivePage - da bin ich nicht drauf gekommen. Ich danke Dir vielmals! 
 Antwort Antwort Antwort mit Zitat Antwort mit Zitat Über Antworten benachrichtigen Über Antworten benachrichtigen

Zurück zur Foren-Übersicht.


Delphi-Groups.de | Powered by YaBB SE
Impressum - Disclaimer
© 2001-2002, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.